Krankenvollversicherung

Ihr Versicherungsmakler Jakobs informiert

Eine private Krankenversicherung ist in Deutschland ergänzend oder auch anstelle der gesetzlichen Krankenversicherung möglich. Man unterscheidet also zwischen der Vollversicherung oder der Teil- oder Zusatzversicherung.
Eine private Krankenvollversicherung kann von Selbständigen, Freiberuflern, Beamten, sowie Angestellten, deren Bruttoeinkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt, abgeschlossen werden.
Private Teilversicherungen oder private Zusatzversicherungen sind für alle möglich (siehe auch private Krankenzusatzversicherung).
Die Versicherungsgesellschaften bieten für die Krankenvollversicherung ein modulares System an, zur Berechnung des Beitrages spielen auch Alter und Gesundheitszustand eine Rolle.
Einige Vorteile der Krankenvollversicherung: freie Arztwahl, Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen, individuelle Zusammenstellung des Versicherungsschutzes.

Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen zur privaten Krankenversicherung.